• 0541 / 3 31 31 48 (Mo. bis Sa. 10 Uhr bis 19 Uhr)
  • Schnelle Lieferung
  • 125 Jahre Erfahrung

Soziale Projekte

Osnabrücker Tafel
Indem sie qualitativ einwandfreie Lebensmittel vor der Vernichtung bewahren, schaffen die Tafeln einen Ausgleich zwisc hen Überfluss und Mangel. Neben dem sozialen Ausgleich sind Nachhalti gkeit und Ressourcenschonung wichtige Aspekte der Tafel-Idee.

Insgesamt unterstützen rund 60.000 Ehrenamtliche in bundesweit über 900 Tafeln rund 1,5 Millionen Menschen, darunter ein Dr ittel Kinder und Jugendliche.
 

Mädchenzentrum Osnabrück
Das Mädchenzentrum CaféDauerwelle ist ein Ort nur für Mädchen.

Neben Freizeitangeboten und dem sozialen Austausch steht ebenso das Beratungsangebot im Vordergrund. Bei Essstörungen, sexueller Gewalt, Mobbing, Ärger zu Hause, Tod und Trauer, Migrationskonflikten, selbstverletzendem Verhalten, Liebeskummer und allen anderen Themen stehen Beraterinnen zur Verfügung. Auch Projekte werden regelmäßig ins Leben gerufen (z.B. 'Girls can do it - mit Spaß zum Erfolg!' oder 'Barrierefreies Mädchenzentrum').

"Zu uns können alle Mädchen kommen, egal aus welcher Kultur, welcher Schule, mit und ohne Behinderung - alle sind herzlich Wilkommen![...]Wenn Du zwischen 11 und 21 Jahre alt bist, bist Du bei uns genau richtig und wir freuen uns auf Dich."
 

Hans Mühlenhoff Stiftung
Die Hans Mühlenhoff-Stiftung hat es sich zum Ziel gesetzt, junge Menschen zu fördern, die sich durch Zielstrebigkeit und Leistungsorientierung auszeichnen und an der Verwirklichung innovativer Ideen und Projekte arbeiten.

Dazu hatte der Osnabrücker Unternehmer Hans Mühlenhoff 1996 die gemeinnützige Stiftung mit einem Stiftungskapital von zunächst zwei Millionen DM ausgestattet.

Mit seiner Stiftung wendet sich der Unternehmer an Studierende mit überdurchschnittlichen Studienleistungen sowie an junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die an zukunftsweisenden Forschungsvorhaben arbeiten. Gefördert werden aber auch Universitätsabsolvententinnen und - absolventen, Kaufleute, sowie Handwerkerinnen und Handwerker, die im Rahmen ihrer Fort- und Weiterbildung innovative Ideen umsetzen wollen. Verwaltet wird die Hans Mühlenhoff-Stiftung zur Förderung leistungsfreudiger Jugend von einem ehrenamtlich arbeitenden Vorstand.